Bestäubung

Klicken Sie hier um einen Bestäubungsvertrag als Ausdruck zu erhalten.

Die Vorteile der Bestäubung

Unsere Bienen bestäuben sowohl wilde als auch gezogene Pflanzen. Gute Ernten von Früchten und Beeren haben wir vielfach den Bienen zu verdanken. Dieser Erfolg kommt nicht in erster Linie den schwedischen Imkern zu Gute sondern der ganzen schwedischen Bevölkerung.

Auch der wirtschaftliche Erfolg der Landwirte, beispielsweise beim Anbau von Raps oder Rübsen, verbessert sich. Die Erträge erhöhen sich bei Raps um mindestens um 5% und bei Rübsen um mindestens 15%. Das Risiko von Schädlingsbefall vermindert sich durch eine schnelle Bestäubung und der Chlorophyllgehalt wird niedriger auf Grund der höheren Anzahl von reifen Körnern bei einer früh und gleichmäßig bestäubten Pflanze.

Für eine erfolgreiche Bestäubung sollen die Bienenstöcke draußen auf dem Feld an verschiedenen Standorten aufgestellt werden. Je näher die Bienen den Pflanzen sind, desto besser. Bienen bestäuben am besten in einem Umkreis von 200 m von der Beute. Für Raps und Rübsen werden 2-3 Völker/Hektar gebraucht, während Weißklee zum Beispiel 2-4 Völker/Hektar benötigt.

Es ist wichtig, dass Sie uns rechtzeitig vor dem Auftrag kontaktieren, damit wir Zeit haben die Bienenstöcke vorzubereiten. Es ist nämlich die Brut, die 6 Wochen vor dem Auftrag gelegt wird, die dann draußen sein wird um zu bestäuben.

pollinering
pollinering2

Bestäubungsauftrag

Sind Sie daran interessiert Ihre Erträge beim Anbau von Ölpflanzen, Weißklee, Ackerbohnen u. a. ohne zusätzliche Arbeit oder zusätzliche  Investitionen zu erhöhen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren, um Bienenstöcke zu mieten. Die einfachste, natürlichste und billigste Alternative. Die Erträge können sehr stark steigen, normalerweise um 5 – 15%. Wir kümmern uns um alles, und Sie als Landwirt brauchen keine Zeit darauf zu verschwenden, sondern können ihr ganzes Augenmerk auf ihren Anbau legen.

Unten zeigen wir einige Bilder von einem Bestäubungsauftrag in Österlen.

osterlen 1osterlen3osterlen5

osterlen2osterlen4

osterlen6